Die Wochenzeitungen im Rheinland - lokale Nachrichten, Termine und Anzeigen

Ausbildung - Weiterbildung - Karriere

Der Staat fördert Weiterbildung


30.04.2019
Der Staat fördert Weiterbildung Image 1
(red). Wer sich beruflich neu orientieren will oder den Wiedereinstieg plant, kommt an einer Weiterbildung kaum vorbei. Bildungsgutscheine werden von der Bundesagentur für Arbeit und den Jobcentern ausgestellt. Der Bildungsgutschein ist eine Zusage der Kostenübernahme für eine berufliche Weiterbildung durch die Behörde. Voraussetzung ist, dass die Weiterbildung notwendig ist, eine Beratung durch die Behörde stattgefunden hat und Maßnahme und Bildungsträger zertifiziert sind. Mit dem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein bescheinigt die Agentur für Arbeit oder ein Jobcenter das Vorliegen der Fördervoraussetzungen für eine Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung. Zunächst wendet man sich an den Ansprechpartner beim Jobcenter oder bei der Arbeitsagentur. Informationen gibt es auch unter Telefon 0221/ 16050-0 und www.lernen-bohlscheid.de

Gameartist oder Gamedeveloper

Foto: AdobeStock
Foto: AdobeStock
(red). Der Markt für Computerspiele wächst und die Gamesbranche sucht händeringend nach qualifizierten Arbeitskräften. Vor diesem Hintergrund bietet das bib International College Ausbildungen und Studiengänge für diejenigen an, die eine berufliche Tätigkeit in der Gamesbranche anstreben. Spieleentwicklung ist Teamarbeit und gefragt sind Experten aus unterschiedlichen Bereichen. Gamedesigner entwickeln das Spielekonzept und legen die Spielemechanik (Gameplay) fest. Gameartists arbeiten eng mit den Designern zusammen und sorgen für die optische Umsetzung. Gamedeveloper sind für die technische Umsetzung des Spieledesigns verantwortlich und sorgen dafür, dass das Spiel läuft. Für Interessenten mit Fachhochschulreife oder Abitur bietet sich die Möglichkeit eines Kombistudiums. Für Bewerber mit Fachoberschulreife dauert die Ausbildung 3 Jahre und beinhaltet neben dem Berufsabschluss auch die Fachhochschulreife. Für die im Oktober beginnenden Ausbildungen und Studiengänge läuft das Bewerbungsverfahren.

Mehr Informationen gibt es unter www.bib.de oder Telefon 02202/952701.

GFN AG - Trainingscenter Köln
bib International College
lernen bohlscheid



Datenschutz